Direkt zum Inhalt
ANWENDUNGSUMFANG

Das System CO2RE® Intima wurde speziell für die Behandlung von vielen dermatologischen Erkrankungen sowie für die Gynäkologie entwickelt.

Der das breite Behandlungsspektrum1 von CO2RE Intima umfasst:

  • Vaginale Atrophie (zu den Symptomen gehören Trockenheit, Jucken, Beschwerden oder Schmerzen beim Geschlechtsverkehr, die von Veränderungen des Schleimhautgewebes, wie Trockenheit, Abnahme oder Elastizitätsverlust herrühren)
  • Vaginale Verjüngung
  • Ablation und Erneuerung des Weichgewebes
  • Narbengewebe
  • Labioplastik
  • Gewebsentnahme Gebärmutterhals wie beispielsweise vulväre intraepitheliale Neoplasie (VIN)
  • und vaginale intraepitheliale Neoplasie (VAIN)
  • Leukoplakie (Dystrophie der Vulva)
  • Condylomata acuminata
Co2re Intima handpieces

Die individuellen Handstücke des Systems sind für die Behandlung von Introitus, Vaginalkanal und äußeren Genitalien konzipiert.

  • Bequem mit voreingestellten oder individuellen Behandlungsoptionen behandeln
  • Gewebe gezielt und mit ergonomischer Präzision wie ein Stift behandeln2

Dank 360° Rotation kann auf sämtliches Gewebe innerhalb des Vaginalkanals eingewirkt werden, für jede Patientin stehen sterile Handstücke zur einmaligen Verwendung zur Verfügung.

Co2re Intima Product shot

Erheblicher Mehrwert für Ihre Praxis und Ihre Patienten:

  1. Effiziente Behandlungsdauer – nur etwa 10 Minuten pro Behandlung
  2. Minimalinvasiv, hormonfrei, energiebasiert
  3. Das tragbare System erlaubt Ihnen die Durchführung von Behandlungen in der Praxis und in verschiedenen Behandlungsräumen
  4. Einfaches Einrichten von gynäkologischen Anwendungen
  5. Handstücke zur einmaligen Verwendung optimieren den Workflow und bieten erhöhte Patientensicherheit
  6. Einsparungen dank Einweg-Handstücken, die administrative Kosten und damit Unwirtschaftlichkeit vermeiden

Entwickelt für Ihre Praxis.

CO2RE Intima bietet zahlreiche benutzerfreundliche, produktivitätssteigernde Funktionen.

  • Geringere Verletzungen durch wiederholte Belastungen dank Gelenkarm und Leichtbauweise des Handstücks
  • Für die Gynäkologie entwickelte Handstücke und Linsen
  • Intuitives Touchscreen-Interface, das Benutzereinstellungen speichert
  • Integrierter Präzisionsscanner, der digital mit dem Laserimpulsgeber synchronisiert wird
  • Kompaktes, geräuscharmes und tragbares Design

CO2-TECHNOLOGIE

Co2re Intima MoA

Bewährte CO2-Technologie zur Behandlung von Haut oder Weichgewebe.

Die CO2-Technologie wird bereits seit 1973 zur Behandlung von benignen und prämalignen vulvären sowie Zervixdysplasien eingesetzt.3 Sie bietet benutzerdefinierte Behandlungsmöglichkeiten mittels Handstück und Linse zur erleichterten Steuerung durch den Arzt. Im Vergleich zu herkömmlichen chirurgischen Methoden bietet diese Technologie höhere Präzision, sauberere Inzisionen sowie geringere Narbenbildung.4

Sind Sie bereit, die Behandlungsmöglichkeiten Ihrer Praxis mit dem CO2RE Intima-Gerät zu erweitern?

Unsere Candela-Produktexperten zeigen Ihnen, wie Sie das Angebot Ihrer Praxis mit CO2RE Intima verbessern und gleichzeitig die Zufriedenheit Ihrer Patientinnen erhöhen können.

 

Product Specifications

Lasertyp  CO2
Wellenlänge 10,600nm
Laseremissions-Modus  Gepulst
Ausgangsleistung
60 Watt (maximaler Spitzenstrom)
Laserstrahlenergie 
Variabel von 1 - 70 m
Pulswiederholrate 
Bis zu 16,7 kH
Pulsdauer
20 - 3000 μsec
Leistungsstabilität  ± 1.5 watts (±5%)
Modusqualität (M²) < 1.2
Strahlgröße  Ø 1.8 ± 0.5 mm
Strahldivergenz  7.5 ± 0.5 mrad (ganzer Winkel)
Polarisation  > 100:1 linear (orthogonal zu Befestiguns- Pads)
Maximaler Scanbereich
10 mm Durchmesse
Zielender Laser
5 mW, 650 nm (rot) Diodenlaser
Gelenkarm 

Leicht, Aluminium-Faser, 7 Gelenke
pneumatisch ausgewogener
Behandlungsradius bei vollständigem Armauszug:
85 cm (33.5")
Horizontale Rotation: 360°

Linseneinheiten 150 μm Spotgröße
120 μm Spotgröße (optional)
Handstück  Mehrweg- oder chirurgisches Handstück
Benutzeroberfläche  10.4" hohe Auflösung
Laseremissionssteuerung  Fußschalter
Laseremissionsindikatoren Stetig gelbe LED in Standby- und Bereitschaftsmodi
Blinkende rote LED bei Laseremission 
Electrical Requirements 100 - 240 VAC selbst-abtastend
50/60 Hz, 7.1 A, einphasig
Abmessungen  40 cm x 44 cm x 177 cm
(15.75" x 17.3" x 70")
Gewicht  26 kg (58 lbs)
 

Betriebsmodi

Modus  Energie- Einstellungen Fraktionierte Abdeckung Geschätzte Ablationstiefe
CO2RE Light/Leicht  18 - 74.5 mJ 30 - 50% 20 - 40 μm
CO2RE Mid/Mittel  45 - 257 mJ 20 - 40%  100 - 200 μm
CO2RE Deep/Tief  30 - 70 mJ 1 - 5%  500 - 750 μm
CO2RE Fusion 45 - 128 mJ
30 - 70 mJ
20 - 40%  100 - 200 μm &
500 - 750 μm
Classic Resurfacing/Klassische Erneuerung 1 - 10 mJ Full 100 - 200 μm
Dermal Excision/Dermale Exzision 5 - 40 mJ N/A 0.2 mm x ausgewählte Linie 0.2 mm freihändig
 
  
  1. CO2RE system FDA indications. K181523  
  2. CO2RE Intima design. Candela, data on file. 
  3. DeLeon FD, Baggish MS. Lasers in gynecology. Glob Libr Womens Med. The Global Library of Women’s Medicine. 
  4. Bellina JH, Fick AC, Jackson JD. Lasers in gynecology: an historical/developmental overview. Lasers Surg Med. 1985;5(1):1-22.